Dienstag, 30. Oktober 2012

Kérastase Résistance - Mein heiliger Gral ♥

Leute ich hab endlich meinen heiligen Gral gefunden – Kérastase Résistance:-)
So schwört ja die Youtuberin Citamaass schon länger auf die Kérastase Produkte.
Doch waren mir diese immer zu teuer. Das einizge Produkt das ich mir mal gegönnt habe, war das Ciment Thermique, ein pflegender Hitzeschutz. Mit dem war ich eigtl. schon super zufrieden, aber 20€ für ein Shampoo und 24€ für eine Spülung? Nein Danke!
Also probierte ich mich fast durch das ganze  Drogeriesortiment und testete zuletzt die etwas günstigere Friseurmarke Redken. Mit Redken bin ich eigentlich auch sehr zufrieden, aber es ist einfach nicht das Non-plus-Ultra.
Nachdem ich mir schließlich zig Reviews zu den Kérastase Produkten angesehen habe und es wirklich so viele positive Meinungen dazu gab, wagte ich nun einen allerletzten Versuch und kaufte mir 2 Produkte der Kérastase Résistance Serie.

Allgemeines zu Kérastase


Kérastase gehört zum L´Oreal Konzern, der  in jeder Preisklasse Haarpflege anbietet.
Drogeriebereich: Elvital (2-3€) + Ever Pure (6-9€)
Friseurexclusiv: Série Expert (11-15€)
Die teuerste und auch qualitativ hochwertigeste Friseurexclusive Reihe sind die Kérastase Produkte. Preislich liegt man hier bei 18€ aufwärts.

Ich habe mich für die Résistance Linie entschieden da sie für geschädigtes / strapaziertes Haar am Besten geeignet ist. 
Sie verspricht Kraft, Elastizität und Vitalität für strukturgeschädigtes, feines und geschwächtes Haar. Résistance verbessert die Haarstruktur und schützt das Haar — für fühlbar mehr Kraft, Elastizität und Widerstandsfähigkeit. Ihr Haar ist regeneriert und sieht gesund aus.

 Bain Force Architecte

 

Restrukturierendes Shampoo mit dem Complexe Ciment-Cylane für stark bis sehr stark geschädigtes Haar. Rekonstruiert die Haarfaser für ein geschmeidiges Haargefühl. Erosionslevel 3-4. Langfristige Rekonstruktion und Stärkung der Haarfaser.

Der Erosionslevel bestimmt den Grad der Schädigung.  
  • Level 1-2 leicht geschädigtes Haar, bei der die Schuppenschicht leicht geöffnet ist.  
  • Level 3 - Schuppenschicht weit geöffnet und die Haarfaser liegen teilweise frei  
  • Level 4 - Schuppenschicht fast komplett zerstört 
Anwendung:  bei täglicher Anwendung ein Waschdurchgang ansonsten zwei         
Konsistenz:   sehr flüssig      
Menge:          bei langen Haaren reicht die Menge einer 1€ Münze aus  
Geruch:         frischer Friseur-Duft der lange in den Haaren bleibt  
Haargefühl:  gepflegt; super seidig; leicht kämmbar, mit Feuchtigkeit versorgt
Silikone:       ohne Silikone
Preis:             ca. 19,20€ (beim Friseur)

Fibre Architecte

Das 2-Phasen-Rekonstruktionsserum zur Stärkung der Haarlängen und Versiegelung der Spitzen.Für stark strukturgeschädigte Haarlängen und Spitzen. 2-3 Pumphübe auf trockenem Haar verteilen. Erosiosnlevel 3-4.

Anwendungim trockenem Haar besonders in den Spitzen und Längen          
Konsistenz:   Fluid      
Menge:          ein Mini-Pumpstoß reicht aus  
Geruch:         Zitrus-Duft der lange in den Haaren bleibt, nicht so toll wie das Haarbad  
Haargefühl:  pflegt, Glanz, leicht kämmbar, mit Feuchtigkeit versorgt, beschwert nicht
Silikone:       Ja
Preis:             ca. 25 € (Hairshop-24.net) 

Meine Haaroutine mit den Produkten sieht wie folgt aus:

  1. Ich wasche meine Haare täglich (1 Waschdurchgang)  bis alle zwei Tage (2 Waschdurchgänge) mit dem Shampoo. 
  2. Als Spülung benutze ich allerdings nicht die Spülung der Résistance Reihe, das es für die strukturgeschädigte reihe keine Spülung gibt. Die normale soll nämlich nicht sehr reichhaltig sein. Ich benutze daher die Redken Extreme Spülung.
  3. Danach gebe ich einen Euro großen Klecks Kérastase Résistance Ciment Thermique in die Haare, kämme sie durch und föhne sie. 
  4. Zum Schluss gebe ich einen wirklich klitzekleinen Pumpstoß in die trockenen Haare und achte darauf nicht an den Ansatz zugelangen.
Nun zu meinen Fazit:
Es ist wirklich die beste Pflegelinie die ich je hatte und ich möchte sie nicht mehr missen. Meine Haare sehen jetzt soo gesund aus und fühlen sich auch so an. Und das beste, der Effekt hält wirklich an. Normalerweise musste ich meine Haare jeden Tag waschen, da sie über Nacht so zu Stroh wurden, dass man damit nichts mehr anfangen konnte. Durch die gesamte Pflege, insbesondere das Serum machen meine Haare so geschmeidig und glatt ohne fettig oder beschwert auszusehen.
Natürlich liegt es auch an den Silikonen, aber es sind im Gegensatz zu anderen Produkten nicht viele enthalten und ich habe eher das Gefühl sie pflegen als das sie meine Haare zuklatschen. Ich werde in den nächsten Tagen noch Vergleichsfotos hochladen.
Ich kann wirklich nur empfehlen ein bisschen mehr Geld zu investieren. Bei Kérastase lohnt es sich wirklich!!!


Donnerstag, 25. Oktober 2012

Dufttipp - "Valentina" by Valentino

Zu meinem Geburtstag diese Woche, habe ich von meinem Freund  das Eu de Parfum "Valetina" geschenkt bekommen.
Ich hab mich so wahnsinnig darüber gefreut, denn ich hatte Anfang des Jahres ein Pröbchen in der Glossybox und war so begeistert davon. Allerdings kaufe ich mir selten selbst ein Parfum und so geriet es in Vergessenheit - bis jetzt :-)


Der Duft:
Valentina ist ein blumig, orientalischer Duft, der jedoch für mein Empfinden sehr leicht geraten ist. Meist wird ja man ja von orientalischen Gerüchen erschlagen, das ist bei diesem Parum nicht so. Ich liebe dieses Parum!!!

Der Duft kreiert sich durch folgende Komponenten:

Kopfnote: Kalabrische Bergamotte, weißer Albatrüffeln
Herznote:  Jasmin, Orangenblüte aus Amalfi und Tuberose
Basisnote: wilde Erdbeeren und Zedernholzes.



Der Flakon ist sehr hübsch. Ich finde er ist durch den Sprühkopf sehr elegant un durch die Blüten edel geraten. Dieser Flakon hübscht jedes Parfumregal auf ;-)

Montag, 22. Oktober 2012

P2 Perfect Look Kajal - 120 "Plum" + 090 "Turquoise"

Mit dem Taupe Elefant durften noch 2 Kajalstifte aus der Perfect Look Reihe mit.
Ich habe mir die Farben 120 "Plum" + 090 "Turquoise" mitgenommen.


links 120 Plum / rechts: 090 Turquoise
Der 120 "Plum" ist ein heller, fast schon pinkfarbener Pflaumenton. Mir persönlich ist er etwas zu hell, aber mit einem schwarzen Kajal aufgetragen, erhalte ich den gewünschte dunklen Pflaumenfarbton.

Der  090 "Turquoise" hat einen schönen Metallic-Schimmer. Das ist beim Plum-Kajal nicht der Fall.

Der Auftrag gestaltet sich etwas schwierig, da sie für mein Empfinden etwas zu trocken geraten sind. Obwohl ich eigtl. keine empfindliche Haut habe, kratzen mir die Stifte am Lid zu sehr. Außerdem muss man sie zweimal auftragen, um ein sattes Farbergebnis zu erhalten.
Die Haltbarkeit ist ohne Base eher schlecht. Der Kajal löst sich nach einigen Stunden in Luft auf. Mit einer guten Base hält er aber dann doch den ganzen Tag :-)
Die Kajal-Stifte sollen zudem wasserfest sein, was ich auch bestätigen kann.

Freitag, 19. Oktober 2012

P2 Metallic Eyes - 020 "Taupe Elefant"

In meiner Review zum P2 Sheer Glam Lipstick, hatte ich ja davon erzählt, wie enttäuscht ich vom neuen Sortiment bin. Mich hatte damals eigtl. der Lidschatten "Taupe Elefant" der Metallic Eyes Reihe interessiert, war aber dann doch von der Farbe (so wie sie im Laden aussah) enttäuscht. Nachdem ich allerdings ein paar Swatches auf anderen Blogs gesehen habe, musste ich ihn mir nun doch zu legen. Und was soll ich sagen, ich bin begeistert :-)
Swatch, wie er auch im Laden aussah
Swatch im Sonnenlicht
1. Mittelbraun
3. Graubraun

2.Hellbraun

4. Taupe
Wie man bei den Swatches sehen kann, ändert sich der Fabton je nach Lichteinfall.
Der Grundton entspricht der Nr.4 - ein typisches Taupe.
In direktem Sonnenlicht schimmert der Lidschatten jedoch in einem schönen Braunton und schwächt wieder zu einem sanften graubraun ab.
Die Konsistenz ist butterweich, aber krümelt dabei nicht. Er lässt sich sehr leicht auftragen und verblenden.
Den Lidschatten kann man übrigens auch feucht auftragen. Dies intensiviert den Effekt zusätzlich. Die Pigmentierung ist top!
Absolute Kaufempfehlung :-)



Dienstag, 16. Oktober 2012

[Review] Alverde Repair Haarbutter

Obwohl ich bereits die Alverde Repair Haarmaske besitze, konnte ich der Haarbutter nicht widerstehen :-)



Das sagt Alverde:
Die Rezeptur mit Sheabutter, Kakaobutter und Avocadoöl aus kontrolliert biologischem Anbau repariert das Haar. Ein pflanzlicher Keratinkomplex versorgt es nachhaltig mit Feuchtigkeit. Stumpfes Haar erhält einen natürlichen Glanz. Locken werden definiert und widerspenstiges Haar gebändigt.



Die Inhaltsstoffe könnt ihr dem Bild entnehmen. Die Haarbutter ist natürlich Silikonfrei!



Konsistenz und Geruch
Die Haarbutter hat fast die gleiche Konsistenz wie die Haarmaske von der Repair Serie. Sie ist demnach nicht so butterartig wie man sie von anderen Produkten kennt. Das sie doch recht flüssig ist, fand ich persönlich etwas schade. Ich hättemir eine festere Konsistenz gewünscht.
Der Duft ist der gleiche wie der Rest der Serie. Riecht halt nach Naturkosmetik :-) Ich mag den Duft nicht so gerne, aber wenn’s den Haaren gut tut...Außerdem verflüchtigt sich der Geruch recht schnell.

Die Anwendung
Die Haarbutter kann entweder vor dem Waschen im trockenen Haar oder nach dem waschen in die trockenen Längen und Spitzen als Leave-in angewendet werden.
 Ich habe zuerst  nicht gesehen das die Haarbutter als Pre-Wash Kur angewendet wird und  habe sie mir im nassen Haar aufgetragen. Das hätte ich mal lassen sollen, denn meine Haare verkletteten sich total und wurden strohig. Warum auch immer!?
 Als ich dann die Verpackung aufmerksamer angeschaut habe, habe ich dann die Haarbutter wie vorgesehen angewendet.
Ich habe also eine handvoll Haarbutter im trockenen Haar verteilt und schön einmassiert . Das ganze habe ich wie angegeben 6 Minuten einwirken lassen.
Die Haare wurden richtig hart und ich befürchtete schon das schlimmste.
Haarbutter im trockenem Haar direkt nach dem Aufttrag
Nach der Einwirkzeit habe ich schließlich die Haare nass abgespült und sie mit ein wenig Shampoo gewaschen. Im noch feuchten Zustand ließen sich meine Haare nur schwer kämmen und verknoteten sich total. Ich dachte wirklich jetzt geht nix mehr. Aber mit dem Redken Anti-Snap konnte ich sie dann ganz gut durchkämmen.

Während dem föhnen wurden meine Haare dann endlich weich und seidig.


Das Ergebnis
Die Haare werden sehr weich und fühlen sich gepflegt an.
Der Glanz ist auch deutlich zu sehen. Allerdings habe ich diesen Effekt auch bei der normalen Haarmaske.  
Die Haare werden allerdings bei der Haarbutter sehr platt. Wer also feines Haar hat, sollte nicht zu viel verwenden. Aber selbst dann könnten die Haare etwas überpflegt aussehen. Ich habe die Kur jetzt schon mehrfach angewendet und mit der Dosierung etwas gespielt, aber das Ergebnis ist immer dasselbe - platte Haare.
Was ich außerdem nicht so toll fand ist, dass man die Haare nach dem auswaschen kaum durchkämmen konnte. Für mich muss die Pflegewirkung schon vor dem föhnen anfangen und nicht erst danach. Ich möchte mir ja nicht die Haare beim kämmen ausreißen.

Ich werde die Haarbutter mit Sicherheit aufbrauchen, allerdings werde ich sie mir nicht nachkaufen. Da bleib ich lieber bei der Repair Haarmaske. Dort habe ich denselben Effekt und spare mir den ganzen Aufwand und meine Haare verknoten nicht.
Von mir gibt es daher eine Kaufentfehlung!   



Montag, 15. Oktober 2012

Catrice Fabulous 40´s- Hollywood Boulevard + The Nude Scene (Dupe)

Da ich ja im Urlaub war hatte ich die Fabulous 40´s LE  leider verpasst. 
Doch mein dm um die Ecke hatte im Gegensatz zur Innenstadt noch den kompletten Aufsteller :-)
So musste die Lidschattenpalette C02 "Hollywood Boulevard"(4,95€) und der Lippenstift C04 "The Nude Scene" (3,95€) mit.



Das Quattro besteht aus einem dunklen schimmernden braun (oben links), einem schimmernden rosé (oben rechts), einem eher matteren mittelbraun (unten links) und einem Pflaumeton (unten rechts).
Reihenfolge der Swatches wie oben
Die Lidschatten sind sehr gut pigmentiert. Mit einer guten Lidschattenbase halten sie auch sehr gut. 
Einfach Top!

     The Nude Scene
Bildunterschrift hinzufügen

The Nude Scene ist ein toller Nude-Ton der die Lippen nicht so tot wirken lässt.
Er fühlt sich sehr cremig an. Dies ist aber bei den meisten Catrice Lippenstiften so.
Er betont meinerMeinung nachauch etwas dieLipopenfältchen, aber mit einer Lippenbase würde es vlt. gehen.Die Haltbarkeit ist ok, aber auch nicht berauschend.
Leider ist es keine neue Farbe im Catrie Sortiment sondern ein Fast-Dupe zum Catrice 010 "Be natural" !

links: "Hollywood Boulevard" / rechts: 010 "Be natural"

Reihenfolge s. oben
Die Farben sind fast identisch. Der Lippenstift aus der LE geht einen klitzekleinen tick mehr ins rosane und wirkt etwas frischer. Aber auchnur wenn mangenauer hinschaut ;-)



Samstag, 13. Oktober 2012

P2 Sheer Glam Lipstick - 010 "Dirty Dancing"

Nach langem warten ist nun endlich die neue P2 Theke auch in meinem Stamm-dm in Freiburg eingezogen *freu*
Nachdem ich mir die neuen Produkte ausgiebig angeschaut habe,verging mir jedoch die Freude.
Ich war doch ziemlich enttäuscht  :-( 
Die Farben sahen in Wirklichkeit doch ganz anders aus, als in der Pressemitteilung (finde ich zumindest). 

Ein Lippenstift aus der neuen Sheer Glam Lipstick Reihe durfte sich aber dann doch zu meiner Schminksammlung gesellen, nämlich die Farbe 010 "Dirty Dancing".
010 Dirty Dancing
Herstellerverprechen:
Wow-Effekt für die Lippen garantiert mit dem glossigen Lippenstift sheer glam lipstick. Hochglänzendes Finish und coole Transparent-Töne sorgen für viel Leuchtkraft und Ausdruck. Der hochleistungsfilmbildner SilshineTM sorgt für brillanten Glanz und lange Haltbarkeit.

Swatchauf dem Handrücken
Dirty Dancing ist ein sehr dezenter rosa-Ton. Die Bilder sind ja selbstredend.
Der Auftrag ist sehr einfach und butterweich. Ich hatte schon Angst der Lippenstift bricht gleich ab, so weich ist er^^
Auf den Lippen fühlt er sich auch sehr angenehm an. Ich würde ihn mit einem Lippenpflegestift vergleichen.
Er hat einen zarten Glanz, der aber nicht so aufdringlich wie ein Gloss wirkt.
Leider konnte mich die "lange Haltbarkeit" mal so gar nicht überzeugen . 
Bereits nach einer halben Stunde hat er sich verabschiedet. 
Sobald man etwas isst oder trinkt ist er sowieso futsch. 
Wirklich schade P2, aber das war wohl nix! 
Hatte mir wirklich mehr von diesem Lippenstift erhofft. Den Sheer Glam Lipstick kann ich also  höchstens als Lippenpflege für zwischendurch empfehlen!

Was haltet Ihr von den Sheer Glam Lipsticks?


Freitag, 12. Oktober 2012

Astor Anti Shine Make-up

Nachdem ich gestern das Astor Mattitude HD Make-up vorgestellt habe, ist heute das Anti-Shine Make-up in der Farbe 201 Sand dran.


Presi: 5,95€
 Herstellerversprechen:
Wenn Sie auf Hautglanz, Unebenheiten und verstopfte Poren gern verzichten, dann ist Antishine garantiert das Make Up Ihrer Wahl. Diese Teintgrundierung kontrolliert Hautglanz den ganzen Tag über und bietet ein makellos mattiertes Finish, das dem Teint ein perfektes Aussehen verleiht. Die Haut bewahrt ihr natürlich-samtiges Aussehen, auch in den Zonen, die schnell glänzen. Die exklusive Mineralformel ist luftig-leicht und langanhaltend. Sie trägt zur Bekämpfung der Hautglanz-Ursachen bei und gleicht Unebenheiten optisch aus. Auch feine Linien werden kaschiert. Dadurch wirkt das Finish natürlich, ebenmäßig und matt.
Setzen Sie Ihre Haut ins rechte Licht!
  • Makellos mattes Finish
  • Angereichert mit Vitamin E und natürlichen Feuchtigkeitsspendern
  • Hoher Tragekomfort während des ganzen Tages
  • Verstopft die Poren nicht
  • Einfach aufzutragen
  • Von Hautärzten getestet
  • Öl- und Parfumfrei
Inhaltsstoffe:
AQUA/WATER/EAU, DICAPRYLYL ETHER, TALC, BUTYLENE GLYCOL, CETEARYL ALCOHOL, ISOSTEARIC ACID, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, MAGNESIUM ALUMINUM SILICATE, POLYSORBATE 60, CETYL ALCOHOL, DIMETHICONE, STEARIC ACID, PHENOXYETHANOL, TRIETHANOLAMINE, XANTHAN GUM, KAOLIN, ACRYLATES/C12-22 ALKYL METHACRYLATE COPOLYMER, CAPRYLYL GLYCOL, GALACTOARABINAN, DISODIUM EDTA, PENTYLENE GLYCOL, SORBIC ACID, TOCOPHERYL ACETATE, SACCHAROMYCES/ ZINC FERMENT, SACCHAROMYCES/CALCIUM FERMENT, SACCHAROMYCES/COPPER FERMENT, SACCHAROMYCES/IRON FERMENT, SACCHAROMYCES/MAGNESIUM FERMENT, SACCHAROMYCES/MANGANESE FERMENT, SACCHAROMYCES/POTASSIUM FERMENT, PROPYLENE GLYCOL, CHLORPHENESIN
 
Auch wie beim Mattitude HD habe ich alle Inhaltsstoffe überprüft und bin zum selben Ergebnis gekommen - es ist "nicht komedogen"!

oben: Mattitude HD  / rechts: Anti Shine
oben: Mattitude HD  / rechts: Anti Shine
Der Ton ist beim Anti-Shine wesentlich heller und hat einen gräulichen Unterton, obwohl ich hier auch auf den zweiten Farbton in der Farbpalette gegriffen habe. Das HD hat einen richtig  "Leberwurst"-farbenen Ton.

Das Anti-Shine hat eine wesentlich festere und puderigere Konsistenz als das HD. Ein Glanz ist beim HD deutlich zu erkennen.

Den Auftrag finde ich jedoch nicht so einfach. Das Anti-Shine lässt sich nur sehr schwer in die Haut einarbeiten und verschmilzt nicht sehr gut mit der Haut.
Es fühlt sich auch sehr trocken an.


Ohne Make-up
Mit Anti Shine   

Wie man ganz gut erkennen kann, setzt sich das Make-up in den Poren ab und betont diese zusätzlich.
Richtig gut deckend finde ich es allerdings auch nicht.
Der mattierende Effekt ist jedoch hervorragend. Das Gesicht ist den ganzen Tag mattiert und es fühlt sich nicht zugekleistert an.

Fazit: Das Make-up ist nichts für trockene Haut und wirklich nur bei sehr fettiger Haut geeignet, da es zu sehr austrocknet. Jedoch muss man bei der Deckkraft auch Abstriche machen.




Donnerstag, 11. Oktober 2012

Astor Mattitude HD Make-up

Hey,

ich möchte Euch das Astor Mattitude HD Make-up in der Farbe 002 Porcelain vorstellen.
Wir Ihr wisst bin ich ja mit dem Toleriane, Catrice Make-up und der BB-Cream sehr zufrieden.
Dennoch muss hin und wieder mal was neues her.
Ich habe also nach einem etwas stärker deckendem Make-up gesucht. Nach gefühlt stundenlanger Suche im dm, bin ich bei Astor hängen geblieben und habe mir das HD Make-up und das Anti-Shine Make-up mitgenommen. Heute soll es aber erst um das HD Make-up gehen.
Preis: 7,95€
Herstellerversprechen:
Machen Nahaufnahmen Sie nervös?
Mattitude HD mattiert Ihre Haut so effizient, dass Sie auch Fotos mit hoher Auflösung nicht mehr zu fürchten brauchen! Hautglanz war gestern. Vergrößerte Poren und Hautmängel scheinen zu verschwinden, und die Pixel können Ihrem Teint nichts mehr anhaben, egal, wie nah man an Sie heranzoomt! Die einzigartige Make Up-Technologie vermischt feine, mikronisierte Pigmente mit winzigen Glaskügelchen zu einer ultra-leichten Gelformel, die Hautglanz 16 Stunden lang kontrolliert und absolut farbecht ist. Das vollkommen matte Finish sieht dabei aber niemals stumpf aus.
Pixelfeine Perfektion - auch (ganz) aus der Nähe betrachtet!
  • Ebenmäßig, matt und ein natürlich wirkendes Finish
  • Mattiert 16 Stunden
  • Ölfreie, luftig-leichte Gelformel
  • Mit Hautschutzvitamin und LSF 22
  • Schenkt ein angenehm zartes und geschmeidiges Hautgefühl
Inhaltsstoffe
AQUA/WATER/EAU, CYCLOPENTASILOXANE, TITANIUM DIOXIDE, PROPYLENE GLYCOL, PHENYL TRIMETHICONE, TALC, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, POLYETHYLENE, DIMETHICONE PEG-10/15 CROSSPOLYMER, MAGNESIUM SULFATE, VINYL DIMETHICONE/METHICONE SILSESQUIOXANE CROSSPOLYMER, PHENOXYETHANOL, METHYLMETHACRYLATE CROSSPOLYMER, LECITHIN, LAURYL PEG-9 POLYDIMETHYLSILOXYETHYL DIMETHICONE, PARFUM/FRAGRANCE, SILICA DIMETHYL SILYLATE, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, METHYLPARABEN, GOSSYPIUM HERBACEUM (COTTON) POWDER, PROPYLPARABEN, TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLPARABEN, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, SILICA, DIPROPYLENE GLYCOL, TOCOPHEROL, BHT 

Ich habe die Inhaltsstoffe durch alle Listen gejagt und diese zusätzlich mit meinen nicht komedogenen Pflegemittel und Make-ups verglichen.
Laut einer Liste soll nur Propylene Glycol komedogen sein. 
Da dieser Stoff aber auch in meinem heißgeliebten Sebamed Pflegegel enthalten ist, würde ich das Make-up als nicht komedogen einstufen!

Swatch auf dem Handrücken
Das Make-up hat eine etwas dickere, aber dennoch gelige Konsistenz und  ist nicht zu flüssig. Genau richtig um nicht zu kleckern. Ich habe hier den zweiten Ton aus der Farbpalette genommen, da mir Ivory zu hell war.
Die Farbe hat einen leicht rosanen Unterton. Dies tut der Sache aber keinen Abbruch, da sich das Make up sehr schön einarbeiten lässt.
Make-up nicht eingearbeitet
Das Make-up kann leicht mit den Fingern aufgetragen werden.
Es fühlt sich  im ersten Moment wie eine reichhaltige und glitschige Feuchtigkeitspflege an und macht ein eher fettiges Gefühl. Dieses Gefühl verschwindet aber schnell, da anschließend die mattierende Wirkung einsetzt. Es brauch auch ein paar Minuten bis sich die Farbe dem Hautton angleicht.


Vorher: Ohne Make-up
Nachher

Leider ist ist die Deckkraft nicht ganz so stark, wie ich es von einem HD Make-up erwartet hätte.
Da ist das La Roche Posay Toleriane Make-up Fluid bisher unschlagbar. Allerdings macht das HD Make-up ein sehr natürliches Ergebnis und mattiert ausreichend. 
Zwar sieht die Haut den ganzen Tag mattiert aus, aber wenn ich mir mit den Fingern z.B. über die Stirn wische dann habe ich einen speckigen Film auf den Fingern . Das finde ich seltsam!
Ansonsten muss ich sagen das das Make-up sehr natürlich aussieht und die Poren wirklich verfeinert aussehen. Das Hautbild ist in der Tat ebenmäßiger. Der Geruch finde ich übrigens auch sehr positiv. Sie ist dezent parfümiert.

Fazit: Ich würde die Astor HD zumindest im Moment und gerade bei öliger  Haut nur bedingt weiterempfehlen. Ich werde Sie dennoch weiter testen um mir eine umfassende Meinung bilden zu können.

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Catrice - 905 "Steel my Soul"

Hey Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch den neuen Catrice Nagellack 905 "Steel my Soul" (ca. 2,45€) vorstellen.
Der Lack wurde neu ins Sortiment aufgenommen und gehört zu der Brushed-Metall Look Reihe.

                                      
Die Farbe
Bei der Farbe „Steel my Soul“ handelt es sich um ein helles grau mit einem lila Unterton.
Je nach Lichteinfall geht er in die taupige Richtung. Die Farbe enthält klitzekleine goldene Partikel, aber wirklich sehr dezent gehalten.

Das besondere ist aber der Brushed Metall Effekt.
Dieser zeichnet sich durch einen matten Look und eine raue Oberfläche aus.
Durch die enthaltenen goldenen Glitzepartikel sieht das Matt nicht zu heftig aus, sodass er alltagstauglich bleibt.
Wenn man eigentlich keinen Matt Look mag, der geht mit dem "Steel my Soul" einen guten Kompromiss ein!
2 Schichten

Der Auftrag
Der Lack kann in ein oder zwei Schichten aufgetragen werden.
Bei nur einer Schicht sieht er eher fliederfarben aus. Wär es gerne knalliger mag, der sollte allerdings zwei Schichten auftragen.
Die Trockenzeit ist leider nicht so schnell wie bei den Essie-Lacken, aber dennoch in Ordnung.
 
Die Haltbarkeit
Die Haltbarkeit finde ich ganz gut. Durch die raue Oberfläche habe ich das Gefühl das er länger hält, als die restlichen Catrice-Lacke.

Das Entfernen hingegen ist nicht so easy. Man muss hier schon ordentlich Nagellackentferner verwenden und etwas Kraft aufbringen um den Lack vollständig abzurubbeln.

Montag, 8. Oktober 2012

Redken Extreme - Glamour Shopping Week Ausbeute

Im Zuge der Glamour Shopping Week gab es beim Kauf einer Redken Intensivpflege („Extreme Anti-Snap“ für strapaziertes Haar, „All Soft Argan-6 Öl“ für sprödes Haar oder „Color Extend Radiant-10“ verlängert für coloriertem Haar) das entsprechende Shampoo Gratis dazu!

Da ich für meine Silikonhaltige Pflegephase noch den heiligen Gral suche und ich mit dem All-Soft schon zufrieden war begab ich mich am Samstag in die überfüllte Freiburger Innenstadt.

Wie ich in meinem letzten Haarpflege Thread schon erwähnt habe, versuche ich ja ausschließlich Silikonfreie Shampoos zu verwenden. Derzeit verwende ich das Isana med Urea Shampoo im Wechsel mit dem Balea med Ultra Sensitiv Shampoo (Review hierzu erfolgt noch)!

Deswegen habe ich gefragt, ob es möglich wäre anstatt eines Shampoos den Conditioner zu bekommen. Dies war glücklicherweise gar kein Problem :-)
Also entschied ich mich für das Redken Extreme Anti Snap Leave-in und den passenden Conditioner.
links: Conditioner     rechts: Anti-Snap
1.) Redken Extrem Conditioner  (250ml ca. 18,90€)
Glättet und entwirrt. Das Haar ist gestärkt, geschmeidig und voller Spannkraft.
Der Fortifying Komplex stärkt und verbessert die Haarstruktur und die schützende Lipidschicht wird wiederhergestellt für brillanten Glanz. Das Haar sieht gesund aus, ist gestärkt und widerstandsfähiger.

Inhaltsstoffe
Soweit ich recherchieren konnte, ist nur ein auswaschbares Silikon drin, das  Lauryl PEG/PPG-18/18 Methicone . Der Condi hat einen leicht süßlichen Geruch den ich aber nicht weiter definieren kann. Das All-Soft und die Real Control Serie duften aber definitiv besser. Dieser Condi ist im Vergleich zu den anderen auch etwas flüssiger.
Lässt sich aber trotzdem leicht verteilen.
Das Haar lässt sich tatsächlich sehr gut kämmen!

2.) Redken Extrem Anti-Snap Leave-in Intensivpflege  (250ml ca. 26€)
Stärkt und glättet die Schuppenschicht, reduziert Haarbruch und Spliss. Bietet Hitzeschutz.
Der Fortifying Komplex stärkt und verbessert die Haarstruktur und die schützende Lipidschicht wird wiederhergestellt für brillanten Glanz. Das Haar sieht gesund aus, ist gestärkt und widerstandsfähiger.
Im handtuchtockenen Haar auf besonders geschwächte oder geschädigte Stellen auftragen. 
Nicht ausspülen und wie gewohnt stylen.

Auch das Anti-Snap enthält „nur 2“ auswaschbare Silikone, nämlich Amethicone und  Hydrolyzed Vegetable Protein PG-Propyl Silanetriol. Bei letzte


Der Geruch beiom Anti-Snap ist fast der gleiche als beim Condi. Allerdings riecht er ein wenig frischer, was ich sehr angenehm finde.  Die Konsistenz ist Fluid-mäßig. Da das Anti-Snap einen integrierten Pumpspender hat, kann man das Fluid ganz gut dosieren. 
Für meine Längen und Spitzen benötige ich etwa 2 bis 3 Pumpstöße. Erwischt man allerdings zu viel kanns leicht strähnig werden. Man sollte auch darauf achten das Anti-Snap nicht an den Ansatz zu bringen-hier droht ebenfalls Fettgefahr! 
Ein Pumpstoß entspricht etwa einem 2 Cent-Stück.
In Verwendung mit dem Condi lassen sich meine Haare butterweich durchkämmen. Nach dem föhnen sind meine Haare so schön glänzend und die Spitzen fühlen sich wirklich gepflegt und weich an. Man kann die Pflegewirkung richtig spüren.

Da diese Spitzenpflege nicht so vollgestopft ist mit "nicht-auswaschbaren" Silikonen, wie das Osmo Wonder 10, bevorzuge ich mit voller Überzeugung diese Pflegeserie für meine brüchigen und strapazierten Haare. 
Für 26€ ist das zwar nicht gerade günstig, aber da es im Moment die Gratiszugabe gibt, war es noch zu verkraften.
In Online-Shops habe ich es allerdings auch schon wesentlich günstiger gesehen!
 

Sonntags # 3

Sonnenuntergang in der Wüste Ägyptens
 
[Gesehen] Inception sonst nichts
 
[Gehört] Lila Wolken von Marteria & Miss Platnum rauf und runter
 
[Gelesen] Shades of Grey II + InTouch, Glamour
 
[Getan] Auto gewaschen!!!!, Wäsche gewaschen, Fitness, Urlaubsbilder angeschaut
 
[Gegessen] Ungesundes Zeug (u.a. Burger) *schäm*
 
[Getrunken] Tee und Wasser total unspektakulär
 
[Gewünscht] Wieder Urlaub zu haben^^
 
[Gekauft] Redken Produkte im Rahmen der Glamour Shopping Week
 
[Geärgert] Das die Freiburger Innenstadt so brechend voll war!
 
[Gefreut] Das die Sonne sich zwischendurch blicken lässt *strahl*
 
[Gedacht] Bald ist wieder Weihnachten *haha*
 
[Geklickt] Youtube und Facebook

Essie - "Recessionista"

Huhu Ihr Lieben,

nachdem ich von meinem ersten Essie-Lack so begeistert war, habe ich mir den "Recessionista" aus der Stylenomics-LE gegönnt.
Laut Essie handelt es sich hierbei um ein intensives Ziegelrot.

Tageslicht

künstliches Licht

Tageslicht
Ich würde den Recessionista allerdings als ein pflaumiges Burgunderrot beschreiben.
Der Auftrag ist super einfach. Allerdings benötigt es 2 Schichten um ein deckendes und streifenfreies Ergebnis zu erzielen! Was ich bei den Essie Lacken unschlagbar finde ist die schnelle Trocknungszeit. Der Lack ist selbst bei 2 Schichten in Null-komma-nix getrocknet :-)

1. Schicht bei Tageslicht

Habt ihr auch einen aus der aktuellen Herbst-Kollektion???

Liebe Grüße :-)



Das könnte Dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...